PortalStartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ein Reh - Bearbeitungsversuch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dondon
Admin
Admin
avatar

Kamera : Canon EOS 70D, Sony Alpha 300
Alter : 20
Ort : BaWü
Anzahl der Beiträge : 494

BeitragThema: Ein Reh - Bearbeitungsversuch   Do Jan 16, 2014 9:25 pm

Hi!
Ich habe mal ein wenig extremer bearbeitet, was sagt ihr zu dem Bild bzw. der Bearbeitung?

Sony Alpha 300
Sigma 70-200mm F 2.8
F 2.8
200mm
ISO 800
1/250





Rauschen lässt sich nicht mehr weiter reduzieren  Disagree .

Liebe Grüße!

Nach oben Nach unten
Pemmy
Spitzenfotograf
Spitzenfotograf
avatar

Kamera : Canon EOS 40D
Alter : 20
Ort : Insel Usedom
Anzahl der Beiträge : 1076

BeitragThema: Re: Ein Reh - Bearbeitungsversuch   Fr Jan 17, 2014 2:06 pm

Im Nachhinein finde ich die Farben tatsächlich besser.  Thumb Up
Sie wirken wärmer, freundlicher und weniger trist. Teilweise ist es mir aber auch schon einen Ticken zu Violett.

Eventuell hätte ich das Auge manuell noch ein wenig betont.
Was mich ein wenig stört ist das die eine Stelle über dem Auge recht hell (fas überbelichtet ist).

Lg

(//PS: es gibt eingentlich auch einen Theard speziell zum zeigen von "vorher-nachher-"Bearbeitungen  Silly 
Nach oben Nach unten
http://inselkynd.jimdo.com
Dondon
Admin
Admin
avatar

Kamera : Canon EOS 70D, Sony Alpha 300
Alter : 20
Ort : BaWü
Anzahl der Beiträge : 494

BeitragThema: Re: Ein Reh - Bearbeitungsversuch   Fr Jan 17, 2014 2:33 pm

Danke Smile.
Das leicht violette wollte ich mal so testen Wink.

Das mit dem Auge ist eine gute Idee, mal versuchen ob ich das schaffe, ich habe es nicht so sehr mit Augen :'D.

Ich weiß dass es einen extra Thread gibt aber mir geht es ja eigentlich schon immer um das Bild im allgemeinen, das Vorher/Nachher soll nur zeigen was ich eigentlich bearbeitet habe Smile.
Nach oben Nach unten
Pemmy
Spitzenfotograf
Spitzenfotograf
avatar

Kamera : Canon EOS 40D
Alter : 20
Ort : Insel Usedom
Anzahl der Beiträge : 1076

BeitragThema: Re: Ein Reh - Bearbeitungsversuch   Fr Jan 17, 2014 4:36 pm

Ich habe mich mal versucht -
weil ich grad ein bisschen im Bearbeitungsrausch bin ^^
(ich hoffe das ist für dich Ok, ansonsten nehme ichs natürlich wieder raus!)

Ich habe das Auge seperat nachgeschärft und bei Gimp die Funktion "Nachbelichten/ Abwedeln" genutzt um die Lichtpunkte im Auge mehr zum Vorschein zu bringen und habe zudem die etwas helle Stelle über dem Auge leicht abgedunkelt damit diese nicht vom Auge ablenkt Wink

Minimal habe ich die Nase "nachbelichtet" damit sie schwärzer wirkt (eher nebensächlich ^^ )

Zum Schluss habe ich auf eine weitere Ebene einen Verlauf (schwarz->weiß) gemacht und diese überlagert mit der Ebene mit dem Foto, hier und da noch leicht radiert ...

und das wars Cheezy

:
 

Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
http://inselkynd.jimdo.com
Sarah
Moderator
Moderator
avatar

Kamera : Nikon D3200
Alter : 21
Ort : Dresden
Anzahl der Beiträge : 1154

BeitragThema: Re: Ein Reh - Bearbeitungsversuch   Fr Jan 17, 2014 5:40 pm

Das Bild vom Aufbau her gefällt mir sehr gut, dass man Körper sieht und der Kopf so schön geneigt ist - leider befindet er sich genau in die Mitte, ich wäre noch etwas weiter nach links gegangen, sodass er mehr nach rechts rückt.
Generell suche ich grade leider vergeblich nach richtiger Schärfe, davon scheint es mir insgesamt etwas zu mangeln, was sehr schade ist.

Die Farben finde ich gut so, wie du sie bearbeitet hast, vielleicht schon ein kleines bisschen zu stark. ;-)

_________________
Everybody smiles in the same language. ♥️
Facebook || 500px || Homepage


Nach oben Nach unten
http://www.lichtatelier-sarahmichel.com
Dondon
Admin
Admin
avatar

Kamera : Canon EOS 70D, Sony Alpha 300
Alter : 20
Ort : BaWü
Anzahl der Beiträge : 494

BeitragThema: Re: Ein Reh - Bearbeitungsversuch   Fr Jan 17, 2014 9:56 pm

Dankeschön, die Bearbeitung gefällt mir sehr gut!

Das Bild kann ich noch ein wenig so zuschneiden dass rechts mehr Platz wäre, hat mir aber nicht so gut gefallen.
Die fehlende Schärfe liegt wohl am Rauschen bzw dem versuch das Bild zu entrauschen Cheezy.
Je länger ich das Bild anschaue umso weniger gefällt es mir Upset.

_________________
Facebook // Flickr // Blog
Nach oben Nach unten
Kathi.
Spitzenfotograf
Spitzenfotograf
avatar

Kamera : EOS 70D
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 1149

BeitragThema: Re: Ein Reh - Bearbeitungsversuch   So Jan 19, 2014 9:39 am

Das Foto ist mir ein Tick zu violett, generell spricht mir das Bild nicht wirklich zu, das Bild rauscht ziemlich, auch gefällt mir der ausschnitt nicht so..
Nach oben Nach unten
Glutfeder
Knipser
Knipser
avatar

Kamera : Nikon D3200
Anzahl der Beiträge : 30

BeitragThema: Re: Ein Reh - Bearbeitungsversuch   So Jan 19, 2014 11:26 am

Mein erster Gedanke als ich das bearbeitete Bild sah war, dass es ziemlich nach Lomography aussieht. Ich kenne mich mit dieser Art von Fotografie zwar nicht so gut aus, aber die stark gesättigten Farben und das Rauschen hat mich einfach daran erinnert. Ich finde dass es für eine Lomographyaufnahme echt gut, sogar ziemlich gut gewesen wäre. Allerdings hätte ich da du ja mit ner digitalen Spiegelreflexkamera fotografierst was Bearbeitung angeht nicht so stark die gesättigt. Auch den Bildausschnitt hätte ich wahrscheinlich anders gewählt, sodass das Reh komplett im Bild ist aber dieser Kritikpunkt ist muss ich zugeben pure Ansichtsache.

Dennoch spricht mich das Bearbeitete auf jeden Fall mehr an als das unbearbeitete. Wie gesagt..XD mich erinnert es total an Lomography.
Nach oben Nach unten
Shaakai
Hobbyfotograf
Hobbyfotograf
avatar

Kamera : Nikon D3100
Anzahl der Beiträge : 79

BeitragThema: Re: Ein Reh - Bearbeitungsversuch   So Jan 19, 2014 1:13 pm

Ich kann Glutfeder mit ihrer Assoziation zur Lomographie durchaus unterstützen. Deren Charme weist es auf alle Fälle auf.
Aber auch mir ist der Violettstich zu extrem, die Schärfe scheint wirklich, wie Sarah schon sagte, irgendwo verloren gegangen zu sein, was ein stückweit schade ist. Der Ausschnitt - ich weiß nicht, vermutlich wäre Hochformat, aber dafür ein formatfüllenderes Portrait vom Reh besser gewesen, gerade weil der Blick des Tieres hier so aufmerksam und interessiert wirkt. Beim Querformat und noch diesem Auschnitt geht das verloren, wie ich finde.
Nach oben Nach unten
http://regenbogenfarbtopf.jimdo.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein Reh - Bearbeitungsversuch   

Nach oben Nach unten
 
Ein Reh - Bearbeitungsversuch
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Perspective :: Fotografie :: Bildbesprechung :: Tiere-
Gehe zu: