PortalStartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Letzte Zooimpressionen - Dresden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sarah
Moderator
Moderator
avatar

Kamera : Nikon D3200
Alter : 20
Ort : Dresden
Anzahl der Beiträge : 1154

BeitragThema: Letzte Zooimpressionen - Dresden   So Apr 28, 2013 3:54 pm

Ich merk gerade, dass das alles hier sehr durcheinander kommt.
Aber ich mach halt immer mal wieder ein paar Bilder und nicht alle auf einmal - also beim aussortieren und bearbeiten.
Ich werde beim nächsten Mal versuchen, mich zu gedulden und dann alles in eine Serie passt.
Wobei ich von mir persönlich sagen muss, dass ich immer konstruktivere und längere Kritik gebe, wenn es nur ein oder zwei Fotos sind... Sagt mir doch eure Meinung, damit ich weiß, wie es mit den Wilhelma-Bildern mache. ;D

Hier also noch mal zwei Fotos von März. Cheezy
Die letzten jetzt aus meinem Dresden-Zoo Besuch. ;-)






Liebe Grüße von Sarah. :-*

_________________
Everybody smiles in the same language. ♥
Facebook || 500px || Homepage


Nach oben Nach unten
http://www.lichtatelier-sarahmichel.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Letzte Zooimpressionen - Dresden   So Apr 28, 2013 4:17 pm

Im Gegensatz zu dem zweiten gefällt mir das erste richtig gut! Das Tier schaut sehr aufmerksam und die Pose ist genau richtig, schon die halbe Miete. Wenn man ganz genau hinsieht erkennt man, dass das Bild rauscht. So richtig vermeiden kann man das Rauschen aber ja auch nicht, ist auch hier nicht auffällig und stört nicht. Den Ausschnitt finde ich schön so, die Perspektive auch. Die Farben finde ich etwas matt, da kann sicherlich noch ein bisschen was machen.
Das zweite spricht mich eher weniger an. Die Perspektive finde ich etwas unvorteilhaft, aber ich denke eine andere wäre nicht möglich gewesen, außer man wäre ins Wasser gehüpft. Cheezy
Der Fokus liegt auf dem Kopf, oder? Ich erkenne das aufgrund des Bildschirms hier nicht so recht. Der Farbverlauf gefällt mir gut so. Der Ausschnitt passt ebenfalls.
Ich hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen, bin nicht so diejenige, die lange Kommentare schreiben kann...(:
Grüße
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Letzte Zooimpressionen - Dresden   So Apr 28, 2013 5:14 pm

Also ich habe überhaupt kein Problem damit, wenn du nach und nach Bilder von deinen Zoobesuchen zeigst, denn wie du schon angemerkt hast, beschäftigt man sich doch etwas genauer mit einem Bild, wenn es nicht eines unter 10 anderen ist. Klar könnte man Bilder von ähnlichen Motiven in einer Serie besser vergleichen, aber letztendlich ist es dir überlassen, wie du deine Fotos hier präsentierst, solange du nicht für jedes Bild einen einzelnen Thread eröffnest Wink

Nun zu den Fotos:
Das Erste spricht mich sofort durch die klasse Pose des Tiers und die harmonische Tonung an. Der Fokus sitzt und auch die Bildaufteilung ist optimal. Smile
Bist du mit dem Weichzeichner über den Hintergrund gegangen? Ich habe nämlich das Gefühl, das die "Stacheln" am Hinterkopf im Verhältnis zu den anderen Körperpartien in der Nähe ziemlich unscharf sind.
Der Dresdner Zoo scheint viele interessante Terrarien zu haben - würdest du empfehlen bei Gelegenheit mal vorbeizuschauen?

Auch beim zweiten Bild ist der Ausschnitt gut gewählt, die Wellen bringen eine schöne Dynamik ins Bild. Die Farben sind (naturgemäß) leider nicht so ansprechend, außerdem irritieren mich die bläulichen Schleiren, die (horizontal, vertikal und etwas dunkler diagonal) über das Tier zu laufen scheinen. Aus der Perspektive hast du sicher noch das bestmögliche gemacht, trotzdem zählt dieses für mich nicht zu deinen besten Zoobildern.

Viele Grüße! Smile
Nach oben Nach unten
Coffey
Moderator
Moderator
avatar

Kamera : Canon EOS 60D <3
Ort : BaWü
Anzahl der Beiträge : 1362

BeitragThema: Re: Letzte Zooimpressionen - Dresden   So Apr 28, 2013 5:30 pm

Das erste Bild ist so perfekt, da gibt es einfach nichts zu sagen, im Gegensatz zu Anna liebe ich diese matten Farben, das strahlt ne gewisse Ruhe aus...

Das zweite Foto ist nicht unbedingt mein Ding, vielleicht kommt das auch durch den Unterschied zum 1. Bild... Anna hat eigentlich so ziemlich alles gesagt, was mir nicht so zusagt sind diese blaugrünen Flecken, die über Kopf, Hals und Rücken gehen. Ich könnte mir vorstellen, dass das durch eine Scheibe kommt...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Letzte Zooimpressionen - Dresden   So Apr 28, 2013 6:09 pm

Tournesol schrieb:
Also ich habe überhaupt kein Problem damit, wenn du nach und nach Bilder von deinen Zoobesuchen zeigst, denn wie du schon angemerkt hast, beschäftigt man sich doch etwas genauer mit einem Bild, wenn es nicht eines unter 10 anderen ist. Klar könnte man Bilder von ähnlichen Motiven in einer Serie besser vergleichen, aber letztendlich ist es dir überlassen, wie du deine Fotos hier präsentierst, solange du nicht für jedes Bild einen einzelnen Thread eröffnest Wink

Nun zu den Fotos:
Das Erste spricht mich sofort durch die klasse Pose des Tiers und die harmonische Tonung an. Der Fokus sitzt und auch die Bildaufteilung ist optimal. Smile
Bist du mit dem Weichzeichner über den Hintergrund gegangen? Ich habe nämlich das Gefühl, das die "Stacheln" am Hinterkopf im Verhältnis zu den anderen Körperpartien in der Nähe ziemlich unscharf sind.
Der Dresdner Zoo scheint viele interessante Terrarien zu haben - würdest du empfehlen bei Gelegenheit mal vorbeizuschauen?

Auch beim zweiten Bild ist der Ausschnitt gut gewählt, die Wellen bringen eine schöne Dynamik ins Bild. Die Farben sind (naturgemäß) leider nicht so ansprechend, außerdem irritieren mich die bläulichen Schleiren, die (horizontal, vertikal und etwas dunkler diagonal) über das Tier zu laufen scheinen. Aus der Perspektive hast du sicher noch das bestmögliche gemacht, trotzdem zählt dieses für mich nicht zu deinen besten Zoobildern.

Viele Grüße! Smile

Normalerweise bemühe ich mich ja selbst was zu schreiben, das hier ist aber fast genau meine Meinung Smile
Nach oben Nach unten
Sarah
Moderator
Moderator
avatar

Kamera : Nikon D3200
Alter : 20
Ort : Dresden
Anzahl der Beiträge : 1154

BeitragThema: Re: Letzte Zooimpressionen - Dresden   Di Apr 30, 2013 2:35 pm

Das ist witzig mit den Farben der Agame.
Ich hab farblich nämlich ziemlich stark nachbearbeiten müssen durch das künstliche Licht und generell das Dunkle in den Terrarien.
Hab aber alles dann doch ein wenig zurück genommen, weil ich dachte es wäre zu stark. ;D


Danke auf jeden Fall für eure hilfreichen und tollen Kommentare. <3

_________________
Everybody smiles in the same language. ♥
Facebook || 500px || Homepage


Nach oben Nach unten
http://www.lichtatelier-sarahmichel.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Letzte Zooimpressionen - Dresden   

Nach oben Nach unten
 
Letzte Zooimpressionen - Dresden
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Perspective :: Fotografie :: Bildbesprechung :: Tiere-
Gehe zu: