PortalStartseiteEventsFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Suche Makro für Nikon

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Suche Makro für Nikon   So Aug 11, 2013 3:06 pm

Wo soll ich anfangen? Ich suche für meine Nikon (D3200) ein Makro-Obi. AF oder MF ist mir eigentlich völlig egal. Ich komme mit beidem klar. Es wäre schön, wenn mir jemand eines wirklich empfehlen kann, denn im Moment fotografiere ich noch mit einem Telemakro (Tamron 70-300 Di LD 1:2 Makro) und der Makrobereichen haut mich nicht wirklich vom Stuhl. 

Deshalb würde ich mich über eine Antwort freuen Smile
Nach oben Nach unten
Cailee
Spitzenfotograf
Spitzenfotograf
avatar

Kamera : Canon 600D
Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 804

BeitragThema: Re: Suche Makro für Nikon   So Aug 11, 2013 3:10 pm

Vielleicht das Nikkor 105mm 1:2,8G? Gebraucht oder neu?
Ich hab das 100er von Canon und bin echt richtig zufrieden damit. Wichtig wäre aber noch, in welcher Preisklasse das Objektiv liegen sollte Smile
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Suche Makro für Nikon   So Aug 11, 2013 3:40 pm

so um die 350€. mehr nicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Suche Makro für Nikon   So Aug 11, 2013 9:08 pm

Hätt jetzt auch das Nikkor empfhohlen.
Ansonsten das Tamron 90mm 2,8? Gäbe es ab 360€ (wenn ich mich jetzt nicht täusche)

Ansonsten geht auch gebraucht? Das ist manchmal ne gute Alternative.

Wenn das geht dann ein Nikkor 60mm micro macro (oder wie das heißt) davon hab ich schon geniale Bilder gesehen Smile wüsste so spontan ansonsten nichts.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Suche Makro für Nikon   So Aug 11, 2013 9:19 pm

Natürlich geht gebraucht auch (:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Suche Makro für Nikon   So Aug 11, 2013 9:35 pm

Hmm dann das 105er evtl. Finde ich sovon den Testildern etc am besten irgendwie. Wobei ich denke alle 3 nicht schlecht sind.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Suche Makro für Nikon   So Aug 11, 2013 9:38 pm

Dankeschön! Vielen Dank!! ♥ ich werde mich mal schlau machen (:
Nach oben Nach unten
Basti
Hobbyfotograf
Hobbyfotograf
avatar

Kamera : Casio Exilim Ex ZR-100; Nikon D5200
Alter : 28
Ort : Bochum
Anzahl der Beiträge : 112

BeitragThema: Re: Suche Makro für Nikon   Mo Aug 12, 2013 12:27 pm

super ist natürlich das Sigma OS HSM 105mm 1:2,8 aber das kostet etwas mehr Upset
bei den kleineren würde ich vielleicht auch eins im mittleren Brennweitebereich nehmen so 60mm oder 85mm, die sollten in deinem Budget sein. Die Micro Nikkor sind gut, würde ich sagen (auch wenn ich selbst keins habe). Da ist leider das 60mm schon über deinem Limit... vielleicht das Sigma 60mm 1:2,0. Das liegt gerade bei 330€
Die Brennweite entscheidet über deinen Spielraum was Aufnahmedistanz angeht. Die minimale Aufnahmedistanz wird meistens angegeben, zählt aber vom Sensor aus, d.h. du musst Abstand Sensor-Objektiv + Objekivlänge abziehen, damit du weißt, wie weit du mit der Frontlinse vom Objekt weg sein kannst....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Suche Makro für Nikon   Mo Aug 12, 2013 12:48 pm

Ok Danke aber das letzte verstehe ich nicht Upset
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Suche Makro für Nikon   Mo Aug 12, 2013 2:22 pm

Ich selbst besitze das 60mm Nikon Micro Objektiv (Das alte, also AF, nicht AF-S), die Bilder sind gut das kann ich sagen, allerdings hat meine D3100 (denke das ist bei der D3200 auch so) keinen eingebauten Motor also musst du manuell fokussieren, ich möchte mir allerdings jetzt bald das 105mm gebraucht zulegen, ich denke das wirst du auch gebraucht für 350€ nicht bekommen, bei dem 60er sieht das schon besser aus, die gibt es gebraucht bereits ab 200€, wenn du also nur Blumen fotografieren möchtest ist das sehr gut geeignet. Ansonsten würde ich dir empfehlen auf das neue 105er zu sparen, da kommste gut an Insekten ran und die Bilder sind auch gut (konnte mir das mal ausleihen)
Hier noch ein Bild von dem 60er AF Mikro
Nach oben Nach unten
Basti
Hobbyfotograf
Hobbyfotograf
avatar

Kamera : Casio Exilim Ex ZR-100; Nikon D5200
Alter : 28
Ort : Bochum
Anzahl der Beiträge : 112

BeitragThema: Re: Suche Makro für Nikon   Mo Aug 12, 2013 2:30 pm

sorry, wenn ich das doof fomuliert habe Sad ich dachte es ist nützlich zu wissen. ISt vielleicht auch gar nicht so wichtig...aber wenn ich es schon verbockt habe, muss ich es auch wieder ordentlich machen.

Exkurs: Naheinstellgrenze?

Mit Makroobjektiven kann man kleine Dinge mindestens 1:1 abbilden (sonst ist es kein "echtes Makroobjektiv). dafür muss man einen gewissen Abstand zum Objekt der Begierde einnehmen (=Fokusdistanz). Irgendwann ist man so nah dran, dass die Kamera nicht mehr scharfstellen kann. Die Grenze zwischen "kann scharfstellen" und "kann nicht scharfstellen" ist die minimale Fokusdistanz. Dort kann 1:1 abgebildet werden. Bei Makroobjektiven ist der Mindestabstand ("Naheinstellgrenze") meistens angegeben, bei dem Sigma 105mm 2:8 ist dieser 31,2cm. Man kann also 31,2cm nah an der Objekt, das man fotografieren will, rangehen und erhält dann eine 1:1 Abbildung auf dem Kamerasensor. Der Abstand ist nicht ganz unwichtig, denn wenn man nah an Dinge rangeht, kann es sein, dass man einen Schatten wirft, oder dass kleine Tierchen wegrennen, weil sie sich bedrängt fühlen.
Jetzt zählt diese Naheinstellgrenze aber nicht direkt von der Frontlinse (Linse, die ganz außen am Objektiv ist), sondern vom Kamerasensor aus. Wo genau der liegt, kann man an der Seite der Kamera ablesen (da ist so ein Strich mit nem Kreis=Sensorebene). Bei mir ist der Sensor ca. 3cm von der Objektivfassung entfernt. Dann kommt noch das Objektiv dran, das ist in diesem Fall 105mm lang (10,5cm).
Die "wirkliche", minimale Entfernung, die man also zum Objekt einnehmen kann ist: 31,2cm (Naheinstellgrenze)- 3cm (Sensor) - 10,5cm (Brennweite).
31,2cm-3cm-10,5cm= 17,7cm.
Ich kann also maximal 17,7cm am Objekt herangehen, um noch scharfstellen zu können und die beste Vergrößerung zu bekommen. Mit kleinen Objektiven muss man also näher dran. Das Nikon Micro Nikkor 40mm hat eine Naheinstellgrenze von 16,3cm (man muss ca. 9cm nah ran) und das 85mm Nikkor 28,6cm. (man muss etwa 17cm ran; also fast wie bei dem 105mm von Sigma).

Ich hoffe, jetzt ist es etwas klarer, ganz so wichtig ist das eigentlich auch nicht, aber je nachdem was man alles mit dem Objektiv machen will, sollte man das im Hinterkopf behalten. Ich bin aber überfragt, ob bei Crop-Sensor Kameras die Brennweitenverlängerung einen Einfluss auf die Naheinstellgrenze hat.

GLG Basti
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Suche Makro für Nikon   Mo Aug 12, 2013 3:07 pm

Ergänzung zu Basti:
Der Crop-Faktor hat darauf keinen Einfluss ;)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Suche Makro für Nikon   

Nach oben Nach unten
 
Suche Makro für Nikon
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Perspective ::  :: Support :: Kaufberatung-
Gehe zu: